Ostern war schön, was kommt jetzt?

Selten haben wir Ostern so herrliches Wetter gehabt. Eiersuche, Osterfeuer, Grillen im Abendsonnenschein und Frühstück im Wintergarten, alles war möglich.

Alle haben, trotz des herrlichen Wetters, gut durchgehalten und fast alle haben die Kontaktverbote eingehalten. Etwas Ärger gab es an der Grenze zu Schleswig-Holstein, wo sogar Radfahrer und Fußgänger am Überfahren und Übertreten der „Grenze“ durch die Polizei gehindert wurden. Jeder hat Verständnis, dass Urlaubsfahrten an die Strände und in die Holsteinische Seenplatte momentan nicht erlaubt werden, aber das geht denn doch ein wenig zu weit. Dürfen wir irgendwann nicht mehr nach Wulfsdorf in den Hofladen zum Einkaufen? Das war überflüssig und wohl nach dem Motto „Wehret den Anfängen“ gestrickt. Unfreundlich und unschön von der Landesregierung und den Gemeinden bzw. Kreisen.

Nun warten wir gespannt, was die Besprechungen der Politiker in den nächsten Tagen bringen werden. Alle hoffen auf schrittweise kleine Lockerungen, die natürlich im Falle eines starken Anstiegs der Infektionen ebenso schrittweise wieder zurück genommen werden können, aber es sollte demnächst Bewegung in die Sache kommen. Wir hoffen das Beste!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s