Ehemalige Gastwirtschaft in Barnitz

Bei herrlichem Wetter war ich mit einer Freundin am Wochenende in Barnitz an der Trave. Was uns dorthin gelockt hat? Eine Einladung zu einer ganz besonderen Ausstellung des ehemaligen Ahrensburger Antiquitätenhändlers Uwe Kollschegg, der vor Jahren die alte Gastwirtschaft gekauft und zu Ladengeschäft, Werkstatt und Lager ausgebaut hat. Wohl noch nie habe ich eine solche Auswahl an teilweise dänischen Weichholzmöbeln gesehen, die so liebevoll aufgearbeitet und gepflegt sind, dass es schwer wird, ohne ein Möbelstück das Haus wieder zu verlassen, wenn man für Möbel dieser Art schwärmt. Als Ergänzung zur nahenden Adventszeit gab es ebenso liebevoll vorbereitete handwerkliche Dinge, wie ungewöhnlichen Weihnachtsbaumschmuck, handgezogene Kerzen und kleine Dekostücke.

Außerdem, für Liebhaber des Industriestils, fantastisch aufgearbeitete Möbel aus alten Krankenhäusern und Arztpraxen, die man in unterschiedlichen Farben bestellen konnte. Zur Abrundung stand eine große Tafel mit Kaffee und hausgebackenem Kuchen bereit. Zum Abschluss gingen wir in den wunderbaren Garten, der sich bis zur Trave hinunterzieht und mit etlichen ausgesuchten Altertümern bestückt ist.

Wir kommen ganz bestimmt wieder!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s