Vorbereitungen zum „Lebendigen Adventskalender“

Bereits letzte Woche habe ich mit dem Aufräumen im Apfelkernhaus begonnen und bei herrlichem Herbstwetter den Staub und das Laub aus dem Gartenhaus gefegt. Es hatte sich einiges angesammelt und der Herd ist noch vom Waffeln backen ziemlich mitgenommen. Nun ist gerade das Paket mit der Ofenschwärze angekommen und jetzt geht es gleich weiter mit der Herdreinigung. Den Bollerwagen, der auch noch herum stand, habe ich anderweitig unterbringen können. Im Winter werden wir ihn nicht oft benutzen. Ihr merkt schon, die Vorbereitungen zum „Lebendigen Adventskalender“ laufen langsam an und an den Bildern kann man sehen, dass noch einiges zu tun ist.

Nach dem Putzen wird adventlich geschmückt und dann heißt es wieder:

Willkommen neu kl

Zum Lebendigen Adventskalender geht an jedem Tag im Advent eine Gartenpforte in unserer Nachbarschaft auf. Wer mag kommt vorbei zur winterlichen Gartenparty. Die Kerzen werden leuchten und der Feuerkorb glühen. Das Event findet bei jedem Wetter statt, das heißt, bitte warm und wettergemäß anziehen.Die Gastgeberfamilie stellt den Glühwein und etwas zu Knabbern, die Gäste werfen nach Belieben etwas in den Spendentopf. Dieses Mal wieder für das Kinderheim Erlenbusch für mehrfach schwerstbehinderte Kinder. Dort wird gerade (und überwiegend aus privaten Mitteln) ein zusätzliches Haus für die inzwischen erwachsen gewordenen ehemaligen Kinder gebaut, da es keine Einrichtung in ganz Hamburg gibt, die diese aufnehmen und adäquat versorgen könnte. Zum Schluss werden alle Spenden zusammengetan und am Jahresanfang dem Kinderheim gebracht.

Wir freuen uns in diesem Jahr am 16.12. um 18.30 auf unsere Gäste

Werbeanzeigen

2 Antworten zu “Vorbereitungen zum „Lebendigen Adventskalender“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s