Im Haus zieht schon ein wenig Frühling ein

Diese Zweige habe ich im Herbst von unserem Kastanienbaum in Schweden abgeschnitten. Es ist unglaublich, was alles in den kleinen Knospen steckt und nun mit nichts als etwas Wasser und Wärme hervor kommt. Wirklich ein kleines Wunder für mich.

Außerdem ziehen jetzt von mir selbst vorgetriebene und dazugekaufte Frühlingsblumen ein. So übersteht man die Zeit bis zu den ersten Frühlingsstrahlen draußen besser. Das Apfelkernhaus ruht noch im Winterschlaf, aber die Weihnachtsdekoration hat schon wieder den Weg auf den Dachboden gemacht und ist dort sicher gelagert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s