Kein Jahr für schöne Äpfel

Leider sind in diesem Jahr durch ein Hagelunwetter sämtliche Äpfel an unseren Bäumen schwer in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Garten ist im September noch einmal richtig „aufgeblüht“, aber von den Äpfeln ist nichts zu retten. Weder für ein Apfelfest, noch zum Essen oder Einlagern. Nicht einmal zum Kochen von Apfelmus ist hier noch viel zu gebrauchen. Das ist sehr schade, aber in diesem Jahr hatten wir einen sehr schönen Tag der offenen Gartenpforte, die Tomatenernte ist sehr reichlich ausgefallen, und man kann eben nicht immer alles haben.

Genießen wir also den herrlichen Herbstanfang einfach mal so im Garten.

2 Antworten zu “Kein Jahr für schöne Äpfel

  1. Ja, und das war schon letztes Jahr. In diesem hat überhaupt nur der alte Ontario getragen. Ich denke, von den anderen war schon die Blüte dieses Jahr verfroren oder verregnet. Aber für die Einlagerung, Bratäpfel oder Apfelmus ist der Ontario sowieso der beste.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s