Facebook und Frau Apfelkern

…wie passt das zusammen? Eigentlich gar nicht, aber wie das bei vielen Dingen so ist. Manchmal braucht man Medien, die man eigentlich privat nicht nutzen würde, um Menschen mit gleichen Interessen zu finden, Geschäftsideen auszuprobieren und vieles mehr. Und so bin auch ich mit meinem Tick für Altes und Schönes bei Facebook gelandet. Inzwischen haben Sabine und ich dort sogar zwei eigene Gruppen aufgemacht. Einmal nordisch-licht in Volksdorf und ganz winzig klein Gartenhäuser machen glücklich. Falls jemand mal hineinschauen möchte, der auch bei facebook ist. Viel Spaß dabei. Die neuesten Workshopinformationen wird es aber selbstverständlich auch hier im Blog demnächst geben. Und nun einen schönen 1. Mai für alle Leser!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s