Wand und Farbe

Dann mussten wir uns auch endlich überlegen, wie wir die Wände verkleiden wollten. Ein paar Balken machen ja noch kein Haus. Friedrich wollte am liebsten eine einfache Rauhspundverkleidung quer montieren. Ich war nicht begeistert. Da ich das Haus aus Platz-und Ersparnisgründen von innen nicht verkleiden wollte, gefiel mir diese Lösung nicht. Von innen wäre dann ja auch eine überlappende Rauhspundwand zu sehen gewesen. Friedrich wollte auf keinen Fall einfache Querlatten wie bei einer Bretterbude. Also wurden wieder Bücher und Hefte gewälzt und wieder fand ich die Lösung in einer schwedischen Zeitschrift. Bretter senkrecht mit Leisten auf den Ritzen sollten es werden. Ich konnte nicht ahnen, wie schwierig es sein würde, passende Leisten zu finden, die bezahlbar sind. Friedrich bot an, Leisten zuzusägen, ein Wahnsinnsaufwand, aber wozu gibt es das Internet und…yippiehyippiejeeehhh ich wurde fündig!

Dachziegel und Wände

die Wände entstehen

Wände brauchen auch Farbe und nach einigen Abenden vor dem Computer und diversen Ausflügen zu Malerfachgeschäften war klar, dass es eine schwedische Holzaußenfarbe werden würde, die praktisch ewig hält und erst wieder überstrichen werden muss, wenn wir hier längst ausgezogen sind. Sie hat den schönen Namen Silikonalcydfarbe. Der Nachteil ist, dass man das Holz erst ölen, dann mit weißer Vorstreichfarbe anmalen und letztlich mindestens zwei- bis dreimal mit grüner Endfarbe streichen muss. Grün ist problematisch, das weiß man doch! Aber das Häuschen sollte sich schließlich der Umgebung gut anpassen und das ist uns gelungen, finde ich.

Geölt und vorgestrichen

geölt und vorgestrichen

Erstes grün, gut angepasst

weiß und grün passt gut zusammen

Eine Antwort zu “Wand und Farbe

  1. Guten Tag,
    jeden Tag schaue ich dieses ganz besondere und wunderschönes Häuschen an.
    Da ich leider keinen so begnadeten Handwerker an meiner Seite habe, muss ich mich mit einem Gartenhaus von der Stange begnügen.
    Das soll aber wenigstens die Farbe wie hier gezeigt bekommen, deshalb würde ich mich sehr freuen die genaue Bezeichnung dafür zu erfahren.
    Hoffe, das ist hier nicht völlig fehl am Platz.
    Sonnige und hoffnungsvolle Grüße
    Irene Padberg

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s